Montageleiter

Zertifkate

Sie erhalten insgesamt 2 Zertifkate:

  • Ein Teilnahmezertifikat nach absolvieren des Modul 1 und bestehen der Sachkundeprüfung. Diese gilt gleichzeitig als Zulassung zum Modul 2. Die Auswertung und Zusendung dieses Zertifkates kann bis zu 2 Wochen dauern. Wir bitten dies zu beachten und von Nachfragen innerhalb dieser Zeit abzusehen.

  • Ein Abschlusszertifikat nach absolvieren des Modul 2 und bestehen der PersCert-Prüfung. Dieser Zertifikat bescheinigt Ihren Abschluss zum "Montageleiter Fenster/Türen (TÜV)". Die Auswertung und Zusendung des Zertifikates kann bis zu 4 Wochen dauern. Wir bitten dies zu beachten und von Nachfragen innerhalb dieser Zeit abzusehen.

Wichtige Details zur genauen Nutzung des Zertifikates finden Sie unter www.certipedia.com

Gültigkeit des Pers-Cert Zertifikates

Mit dem PersCert Zertifikat haben Sie den persönlichen Abschluss als Montageleiter Fenster/Türen (TÜV) erlangt. Das Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Nach Ablauf der 3 Jahre muss ein sogenannter Rezertifizierungsantrag beim TÜV gestellt werden, um die Gültigkeit für die nächsten 3 Jahre einzuholen. Dies ist notwendig, um auch nach 3 Jahren nachweisen zu können, dass man weiterhin als Montageleiter im Bereich Fenster und Türen tätig ist und sich auch in dem Bereich weitergebildet hat.

Rezertifizierung

Der Rezertifizierungsantrag ist bis spätestens 4 Wochen vor Ablauf des Zertifikates an den wohnortnahen Standort (Berlin, Köln oder Nürnberg) zu senden. Die Adressen finden Sie auf dem Antrag. Als Nachweis zur Rezertifizierung sind folgende Nachweise zu erbringen:

1. Teilnahme an jährlich mindestens einer fachrelevanten Schulung im Gültigkeitszeitraum des Zertifikats im Mindestumfang von 4 Unterrichtseinheiten. Der Nachweis kann durch Kopie von Teilnahmebescheinigungen erfolgen. Wir werden Sie über Schulungen informieren an denen Sie bei uns teilnehmen können.

2. Der Nachweis über die fortgesetzte berufliche Tätigkeit im Fachgebiet.

Diesen Antrag erhalten Sie mit dem Pers-Cert Zertifikat nach Abschluss des Seminares.