Von der Abiturientin zum International Junior Key Account Manager: Lena Buhne

Lena Buhne hatte ihr Abitur gerade in der Tasche, als sie 2011 ihr Praktikum bei uns machte – und sie ist geblieben. Es folgte ein Duales Studium der BWL mit Schwerpunkt Handel an der DHBW Heidenheim, das sie 2014 mit dem Bachelor of Arts abschloss. Seit dem 1. Oktober 2016 studiert die heute 25-Jährige am Center for Advanced Studies der DHBW in Heilbronn Business Management im Dualen Masterstudiengang. Im „zweiten Job“ ist Lena Buhne International Junior Key Account Manager bei tremco illbruck in Köln.

Was waren wichtige Karrierestationen für Sie?

Während des dualen Bachelorstudiums habe ich alle Abteilungen durchlaufen: Produktion, Wareneingang, Produktentwicklung, Betriebssteuerung, Einkauf und Customer Service in Bodenwöhr. Controlling, Financial Shared Service Center, IT, Group Marketing und Vertrieb in Köln. Und ein Controllingprojekt in Traunreut. Nach dem Bachelor bin ich im Vertrieb als Regionalleiterin für den Baustoffhandel eingesetzt gewesen. Heute arbeite ich als „International Junior Key Account Manager“ im Private Label Bereich.

Wie sind Sie zu tremco illbruck gekommen?

Ich habe nach einem dualen BWL-Studium gesucht und bin bei meiner Recherche auf tremco illbruck aufmerksam geworden.

Was machen Sie aktuell?

Hochschule und Training on the Job

Mit rund 1.100 Mitarbeitern an Standorten in 25 Ländern, einem Umsatz von rund 315 Mio Euro und starken Marken haben wir große Pläne. Dafür brauchen wir engagierte, gut ausgebildete Mitarbeiter. Deshalb unterstützen wir die Ausbildung unseres Nachwuchs aktiv: Als Partner im Dualen Studium bieten wir jungen Menschen eine bezahlte Hochschulausbildung – und die Perspektive, gemeinsam mit uns die Zukunft von tremco illbruck zu gestalten. Abiturienten und Bewerber mit Fachhochschulreife können bei tremco illbruck derzeit ein Duales Studium zum Bachelor of Arts bzw. Bachelor of Science in einer Vielzahl von Studiengängen absolvieren. Mehr Informationen unter "Das Duale Studium bei tremco illbruck".


Als International Junior Key Account Managerin Private Label bin ich für die Rundumbetreuung verschiedener Stammkunden zuständig. Ich überwache und überarbeite Produktportfolios, führe Schulungen durch, platziere Neuprodukte und bearbeite Reklamationen. Ich mache die Umsatz- und Margenplanung meiner Kunden, und kümmere mich um Ausbau und Weiterentwicklung der Strategie. Außerdem bin ich für die Akquise von Neukunden zuständig. Nebenbei absolviere ich berufsbegleitend mein Masterstudium mit Blockvorlesungen und Seminaren unter der Woche und an Wochenenden.

Was schätzen Sie persönlich an Ihrer Arbeit?

Ich mag Arbeit, die abwechslungsreich ist und von mir verlangt, immer neue Herausforderungen positiv anzugehen – und zu lösen. Ich habe ein sehr gutes Arbeitsverhältnis zu meinem Vorgesetzten und meinen Kollegen. Ich arbeite gerne mit meinen Kunden. Das motiviert mich immens. Außerdem finde ich toll, dass ich bei tremco illbruck die Möglichkeit habe, berufsintegrierend meinen Master zu machen.

Was gefällt Ihnen an tremco illbruck als Arbeitgeber?

Das Vertrauen, das tremco illbruck in seine Mitarbeiter setzt, und die Verantwortung, die man uns hier gibt, ist außergewöhnlich – und sehr motivierend. Das gilt auch für das kollegiale Umfeld. tremco illbruck ist wie eine Familie. Was sehr attraktiv ist: die Weiterbildungsmöglichkeiten.

Welche Ziele haben Sie für die Zukunft?

Ich möchte in meiner Arbeit zielgerichtet und organisiert sein. Außerdem möchte ich mein Masterstudium erfolgreich abschließen. Während meines Studiums sammle ich hoffentlich weiterhin viele neue Erfahrungen in meinem aktuellen Aufgabenbereich und kann das Gelernte dann im Job erfolgreich anwenden. Außerdem würde ich mein momentanes Aufgabenfeld gerne weiter ausbauen. Nach meinem Masterabschluss interessieren mich aber durchaus auch andere Positionen, auf denen ich mich beruflich weiterentwickeln kann.

Wir wünschen Lena Buhne viel Erfolg und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

illbruck
TREMCO
Nullifire
PACTAN