Explore our brands

TP600 uneinholbar! Regenmarathon-Band besteht zum 22. Mal den Freibewitterungstest

15.02.2018

Das Härteste: illbruck TP600 illmod 600 beweist seit 22 Jahren seine Funktionstüchtigkeit in der Abdichtung der Fassadenfuge trotz Dauerbeanspruchung durch Regen, Schnee, Eis und UV-Strahlung

Selbst die Entwickler sind trotz jährlich aufs Neue bestätigter Ergebnisse immer wieder begeistert: „Es ist unglaublich, dass ein Band aus Polyurethan nach 22 Jahren in der Freibewitterung noch so gut funktioniert! Gerade in Anbetracht der rauen bayerischen Klimaverhältnisse, denen es das Jahr über ausgesetzt ist“, sagt Dr. Markus Komma spontan zu den neuesten Prüfprotokollen der MPA Bau Hannover vom Dezember 2017. Der Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von tremco illbruck in Bodenwöhr begleitet seit Jahren die regelmäßigen Tests von illbruck TP600 illmod 600 durch die unabhängigen Prüfer. Und wie in den vergangenen Jahren fiel auch diesmal das Ergebnis sehr gut aus: Schlagregendichtheit und Bewegungsreserven des Premiumbandes sind einwandfrei.

Damit ist einmal mehr bewiesen, dass illmod 600 Fassadenfugen auf Dauer bestens schützt – auch wenn das Band selbst härtesten Beanspruchungen durch ständigen Wechsel von Regenwasser, Schnee und Eis, Hagel, Sonnenstrahlen und klebrigem Blütenstaub ausgesetzt ist – eine Situation, die an Fassadenfugen im „wahren Leben“ so extrem gar nicht eintritt. Die Schlagregendichtheit wurde übrigens nicht nur unter den üblichen 600 Pa, sondern in einem separaten Test auch bei 1350 Pa nachgewiesen.

Das vorkomprimierte Premiumband illbruck TP600 illmod 600 bewährt sich seit 1965 in der schlagregensicheren und dampfdiffusionsoffenen Abdichtung von Fassadenfugen bis 40 mm und ist Bestandteil der i3 PowerPakete, in denen die besten illbruck-Produkte zu maßgeschneiderten Lösungen für anspruchsvolle Fenster- und Fassadenanschlussdichtungen zusammengestellt sind. Als erster Hersteller von Fugendichtungsbändern initiierte tremco illbruck 1995 die Freibewitterung des Bandes, und Jahr für Jahr bestätigt die MPA Bau Hannover seine gleichbleibend hohe Funktionstüchtigkeit. Vom ift Rosenheim wurde es erfolgreich auf Praxistauglichkeit geprüft. Darüber hinaus trägt es die wichtigsten Label für Abdichtungsbänder: EC1PLUS „sehr emissionsarm“ für exzellente Gesundheitsverträglichkeit, das RAL-Gütezeichen FDKS für ausgezeichnete Funktionalität und last but not least das europäische CE-Zeichen.