Fenster- und Fassadenabdichtung

Den Elementen trotzen

Die Gebäudehülle ist Schnittstelle zwischen Innen- und Außenraum und damit stetiger interner und externer Beanspruchung ausgesetzt. Sie soll den Energiehaushalt des Gebäudes positiv beeinflussen und dient als klimatischer und optischer Raumabschluss.

Kaum ein Bauteil hat im Laufe der Jahrhunderte so große Veränderungen erfahren wie die Fassade. Anfänglich rein für den Wetterschutz zuständig, muss die heutige Fassade einen ganzen Katalog an Anforderungen erfüllen. Nach außen hin schützt die Fassade vor Wind, Regen, Wärme und Lärm. Nach innen hat sie einen hohen Einfluss auf das Wohlbefinden der Nutzer und erhöht den Raumkomfort. Nicht selten wird die Fassade auch als Repräsentationsmittel und Gestaltungselement von Gebäuden eingesetzt.

Die lückenlose und luftdichte Abdichtung von Fassade und Fenstern spielt eine zentrale Rolle für jeden Bau: Sie vermeidet Bauschäden, spart Energie und sorgt für ein angenehmes Raumklima. In Zeiten der Energieeinspardiskussion ist die Abdichtung von Fassade und Fensteranschlüssen aktuell wie nie.

Was ist Fassadenabdichtung?

Die Abdichtung der Gebäudehülle gegen Feuchtigkeit und Witterungseinfluss auf die Bausubstanz stellt ein komplexes Thema dar. Die Konstruktion des Gebäudes ist für die Planung der Bauanschlüsse entscheidend.

Das Abdichtungssystem ist dabei immer abhängig von der Fassade und den inneren Gegebenheiten. Glas- und Systemfassaden, Natursteinfassaden, Betonfassaden, Klinkerfassaden, Mischfassaden und mehr: Durch unterschiedliche Materialien werden verschiedenste Anforderungen an die lückenlose Fassadenabdichtung gestellt. So individuell wie die Anforderungen sind auch die Lösungsansätze. Kleb- und Dichtstoffe kommen ebenso zum Einsatz wie Dichtungsbänder und Folien. Bei der Fassadenabdichtung steht besonders die Abdichtung der Fugen im Mittelpunkt. Fugendichtungsbänder wie das illbruck TP600 illmod 600 sorgen dauerhaft für eine witterungsbeständige, schlagregendichte und gleichzeitig dampfdiffusionsoffene Abdichtung der Anschlussfugen.

Besonderheit Fensterabdichtung

Die Fensterabdichtung ist eine wichtige Disziplin der Fassadenabdichtung. Der Anschlusspunkt zwischen Fensterrahmen und Mauerwerk ist äußerst anfällig für undichte Stellen. Über undichte innere Fensterabschlüsse kann feuchte Luft in den Anschlussbereich eindringen und kondensieren: Feuchteschäden und Schimmel sind die Folge.

Bei der Fensterabdichtung treffen verschiedenste Wandaufbauten, Konstruktionen und zahlreiche bauliche Beschaffenheiten aufeinander. Mit der richtigen Technik und korrekt angewendeten Produkten gelingt auch hier eine langanhaltende und zuverlässige Abdichtung.

Der Lösungsansatz für luftdichte Fensterabdichtung lässt sich mit dem 3-Ebenen-Modell zusammenfassen: innen luftdicht, in der mittleren Ebene wärme- und schalldämmend und außen schlagregendicht und dampfdiffusinsoffener als innen.

Modulare Fensterabdichtung mit i3-System

Die besten Ergebnisse erzielt die Abdichtung, wenn sie auf allen drei Ebenen aufeinander abgestimmt ist. Das bekannte illbruck i3 Fenster-Abdichtungssystem umfasst zahlreiche Komponente für jede Abdichtungsebene. Die frei kombinierbaren Produkte lassen sich je nach individueller Einbausituation modular verwenden und sind für einschaliges Mauerwerk, Wärmedämmverbundsysteme (WDVS), Holzrahmenbauten und den zweischaligen Mauerbau gleichermaßen einsetzbar.

Das System aus hochwertigen und innovativen Produkten mit abgestimmten Serviceleistungen bietet Qualitätslösungen für jede Situation der Fensterabdichtung.

Vorteile von Fassaden- und Fensterabdichtung

  • Vermeidung von Bauschäden durch Feuchteschäden und Schimmel
  • Verbesserung der Wohnqualität durch optimales Raumklima
  • Energieeinsparungen durch luftdichte Fassaden der Gebäudehülle und Fensteranschlüsse
  • Lückenlose Schalldämmung und -absorption

tremco illbruck als kompetenter Partner

Jede Baustelle ist einzigartig, daher setzen wir bei tremco illbruck auf flexible Systeme. Mit dem Verständnis der bauphysikalischen Begebenheiten, einer vorausschauenden Planung und den richtig ausgewählten Bauprodukten gelingt auch die komplexe Aufgabe der Fassaden- und Fensterabdichtung mühelos.

Service und Beratung für Fassaden- und Fensterabdichtung

Unser Engagement in Sachen Innovation beschränkt sich nicht auf die Produktebene. Mit zahlreichen Leistungen und Programmen bieten wir unseren Kunden und Geschäftspartnern einen abgestimmten Support. Das Planungsteam Bauanschluss bietet von der individuellen Detailplanung mit 3D-Zeichnungen, Isothermenberechnungen und Thermographien, Dokumentationen und der Einweisung der Verarbeiter vor Ort.


Bleiben Sie informiert und laden Sie unsere Experteninformationen herunter!

Gefährliche Isocyanate: Hinweise zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

PU-Schaum, auch als Spritz-, Dämm- oder Bauschaum bekannt, ist aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der Isolierung, Montage oder dem Füllen von Fugen von kaum einer Baustelle wegzudenken.

Der Inhaltsstoff Isocyanat macht PU-Schaum jedoch zu einem Risikoprodukt. Dieser chemische Giftstoff kann Ihre Gesundheit schädigen und erfordert daher besondere Arbeitsschutzmaßnahmen.

Füllen Sie folgendes Formular aus und laden Sie sich unsere Experteninformationen zu gefährlichen Isocyanate herunter oder melden Sie sich zu unseren regelmäßigen Newsletter an.

 

 

illbruck
TREMCO
Nullifire
PACTAN